Aktuelles

Liebe Eltern,

es gibt vom Freizeitzentrum Nordstern ein ganz tolles Angebot.

Lesen Sie dazu bitte die Anlage.

Ich finde das super und empfehle Ihnen, das Angebot anzunehmen.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichem Gruß

Petra Kreusch

Homeschooling.pdf (128 Downloads)

Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern,

in diesem Jahr ist wegen der Pandemie leider alles anders.

Sie erhalten in Kürze ein neues Schreiben von der Stadt Frankfurt (Oder).

Dort steht alles Wichtige drin. Sollten Sie dennoch Nachfragen haben, dann

kontaktieren Sie uns, am besten per Mail: lenne@schulen-ffmail.de .

Die Schulanmeldung erfolgt kontaktlos. Das Anmeldeformular liegt dem

Brief bei. Sie schicken alle Unterlagen per Mail, per Post oder stecken

alles im geschlossenen Umschlag in unseren Briefkasten.

Geplant ist, dass wir Sie und Ihre Kinder persönlich zu einem späteren

Zeitpunkt in der Schule begrüßen können und ein kleines Gespräch führen.

Hier unsere Postanschrift: Grundschule “Lenné”

                                               Richtstraße 13

                                               15234 Frankfurt (Oder)

 

Abgabe der Aufgaben 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns sehr, dass so viele von euch heute vorbildlich ihre gelösten Aufgaben in der Schule abgegeben haben.

Gleichzeitig haben eine Menge von euch die neuen Aufgaben abgeholt. Das ist prima.

Es gab auch Schülerinnen und Schüler, die über das Internet ihre Aufgaben geschickt haben und sich die neuen von dort geholt haben. Auch an euch ein großes Lob.

Auch unser Briefkasten wurde von einigen genutzt. Gut gemacht.

Leider waren nicht alle so vorbildlich. Diese Schülerinnen und Schüler muss ich nochmal auffordern, ihre Pflichten zu erfüllen. Ihr habt keine Ferien, ihr habt Distanzunterricht, das heißt, ihr müsst zu Hause lernen. 

An die Eltern dieser Schülerinnen und Schüler geht der Appell: Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Kinder zu Hause arbeiten. Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Kinder die Aufgaben zur Kontrolle abgeben und neue holen.

Nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zum Lehrer auf und organisieren Sie die Abgabe der fehlenden Aufgaben und das Abholen der neuen.

Für alle hier nochmal die Abgabe- und Abholzeiten für die nächsten Aufgaben:

Klassen 1a, 1c am Freitag (15.01.2021) von 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr

Klassen 1b,2a,2b,2c am Montag (18.01.2021) von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr

(Achtung! Bitte über den Seiteneingang in Richtung Aula die Schule betreten.)

Klassen 3a,3b,3c,4a,4b,4c am Montag (18.01.2021) von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr

(Achtung! Bitte über den Haupteingang ins Foyer kommen.)

Klassen 5a,5b,5c,6a,6b,6c am Montag (18.01.2021) von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr

(Achtung! Bitte von außen über die Rampe in den Musikraum kommen.)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich empfehle euch allen, den Weg zur Schule persönlich zu machen.

So habt ihr die Möglichkeit, mit euren Lehrern zu sprechen und die Lehrer auch mit euch.

Bleibt ihr und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichem Gruß

Petra Kreusch

 

 

 

Sehr geehrte Elternvertreter,

ich leite Ihnen ein Informationsschreiben des Staatlichen Schulamtes weiter

mit der Bitte um Kenntnisnahme.

Hinweisen möchte ich Sie nochmal auf den Sachstand, dass Sie uns bei Nachfragen

oder Problemen kontaktieren können.

Wir bemühen uns, so schnell wie möglich zu helfen.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kreusch

Anlage: Distanzlernen.pdf (151 Downloads)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

seit gestern wissen wir nun, dass die Schulen leider bis zum 31.01.2021

weiter zu bleiben. Darüber sind wir alle sehr traurig.  Das Lernen zu Hause

ist mit dem Lernen in der Schule, mit den Freunden in der Klasse, mit den

Erklärungen der Lehrer einfach nicht vergleichbar. Wir bleiben aber voller

Hoffnung, dass wir euch, liebe Schülerinnen und Schüler, nach den Winter-

ferien wieder in der Schule begrüßen können.

Wann und wie ihr eure Zeugnisse bekommt, das wissen wir noch nicht

genau. Dazu werdet ihr und Sie, liebe Eltern, rechtzeitig informiert.

Wir machen jetzt so weiter wie in dieser Woche.

Die Abgabe der erledigten Aufgaben und gleichzeitig das Abholen der neuen Aufgaben erfolgt

wieder am Montag, den 11.01.2021 von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr in der Schule.

Wer nicht selbst aus dem Internet die Aufgaben herunterladen und ausdrucken kann, für den

machen wir das gern in der Schule.

Die Notbetreuung läuft auch ganz normal weiter wie bisher.

Liebe Schülerinnen und Schüler bringt bitte zur Notbetreuung eure Materialien mit.

Die Lehrer arbeiten mit euch an den Aufgaben.

Wer zu Hause Probleme beim Lernen hat, dann bitte den entsprechenden Lehrer

kontaktieren. Am Montag sind bis 12 Uhr alle Lehrer in der Schule.

Per E-Mail ist das auch möglich. Jeder Lehrer hat eine Dienstmail. Dazu müsst ihr

folgenden Link benutzen: https://www.grundschule-lenne.de/mitarbeiter/

Ich wünsche euch beim Lernen zu Hause viel Erfolg und seid schön fleißig.

Freundliche Grüße von

Petra Kreusch

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

ich wünsche euch und Ihnen zunächst alles Gute für das neue Jahr,

ganz besonders beste Gesundheit.

Die Abgabe der erledigten Aufgaben und gleichzeitig das Abholen der neuen Aufgaben erfolgt am 04.01.2020 von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr in der Schule.

Bitte unbedingt beachten, wer zur Schule kommen muss.

Viele Lehrer haben schon Aufgaben für die ganze erste Woche gegeben.

Für Schülerinnen und Schüler ohne Internet besteht auch die Möglichkeit am Montag ihre Aufgaben zu holen.
Wir drucken dann die Aufgaben aus.

Eine Notbetreuung wird abgesichert für die Kinder der Klassen 1 bis 4, deren Eltern einen bewilligten Antrag erhalten haben.

Die Schule betreut Kinder der Klassen 1 und 2 bis 11.15 Uhr und der Klassen 3 und 4 bis 12.10 Uhr.

Danach übernimmt der Hort die Notbetreuung, die in den Räumen der ersten Klassen stattfindet.

Über das weitere Verfahren informiere ich Sie am Mittwoch, den 06.01.2021.

 Hier nochmal der Link zum Abrufen der Aufgaben

https://schulportal.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=111442

Passwort: Corona2020

Bleiben Sie gesund.

Noch ein schönes Wochenende wünscht

Petra Kreusch

 

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 04. 01.2021 wir es vorerst nur eine Notbetreuung in der Schule geben.

Ich erhielt heute dazu die wichtigen Informationen, die ich an Sie weiterleite.

In der Anlage 1 sind die §§ 17 und  18 der Eindämmungsverordnung enthalten

und die Anlage 2 ist der Antrag auf Gewährleistung einer Notbetreuung. Dort

ist auf Seite 2 genau erläutert, wer Anspruch auf die Notbetreuung hat.

Ich informiere Sie nach dem Jahreswechsel am 02.01.2021 nochmal ganz

genau, wie es mit der Schule und Notbetreuung weiter geht.

Jetzt wünsche ich uns allen erstmal ein schönes Weihnachtsfest und einen

guten Rutsch in das neue Jahr.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

 

Infoschreiben-Regelungen-ab-4.1.2021.pdf (141 Downloads)

 

Anlage-Auszug-Verordnungstext-§§-17-18.pdf (71 Downloads)

 

Anlage-Musterantrag-Notbetreuung.pdf (107 Downloads)

 

Gruss.jpg (59 Downloads)

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kreusch

Sehr geehrte Eltern,

für die Notbetreuung ab dem 04.01.2021 muss ein Antrag gestellt werden.

Lesen Sie dazu bitte die Mitteilung der Stadt Frankfurt (Oder).

Dort sind die genauen Regelungen festgehalten.

Regelungen für die Schulen und die Kindertagesbetreuung ab Mittwoch, 16. Dezember 2020

 

Bleiben Sie gesund

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Kreusch

Sehr geehrte Eltern,

ich möchte Sie heute nochmal informieren, weil es anscheinend offene Fragen

zur Situation in der Schule gibt.

Die Schule ist bis Freitag auf. Die Kinder sind in ihren Klassen und haben Unterricht

beim Klassenleiter. Der Unterricht ist etwas anders, die Kinder arbeiten dort an ihren

Aufgaben. Wer zu Hause bleiben kann, arbeitet an den gleichen Aufgaben.

Ich freue mich sehr, dass so viele Eltern Ihre Kinder zu Hause betreuen können.

Dort fühlen wir uns alle im Moment am sichersten und wohlsten.

Ich möchte mich im Namen meiner Kollegen für Ihr Verständnis und Ihre

Unterstützung bedanken.

Vom 04.01. bis zum 08.01.2021 ist die Schule dann zu. Es wird für diese Zeit

eine Notbetreuung geben. Leider wissen wir aber noch nichts Genaues.

Ich informiere sofort, wenn es dazu Neuigkeiten gibt.

Bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Kreusch

 

 

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

in dieser Woche und in der Woche vom 04.01.2021 – 08.01.2021 findet Distanzunterricht statt.
Wir bereiten Aufgaben vor für diesen Zeitraum und stellen sie online zur Verfügung oder in Papierform. Einige Fachlehrer bereiten ausschließlich zum Abholen Aufgabenpakete vor. Die Schülerinnen und Schüler werden dazu informiert.

Am Mittwoch (16.12.2020) in der Zeit von 07.30 Uhr – 12.00 Uhr können die Aufgaben abgeholt werden.

Für Schülerinnen und Schüler ohne Internet besteht auch die Möglichkeit am Mittwoch ihre Aufgaben zu holen.
Falls noch Materialien benötigt werden aus der Schule, dann bitte auch am Mittwoch holen.

Die Abgabe der erledigten Aufgaben und gleichzeitig das Abholen der neuen Aufgaben erfolgt am 04.01.2020 von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr in der Schule.

Eine Notbetreuung wird abgesichert. Sobald es dazu konkrete Informationen gibt, geben wir diese hier bekannt.

Hier der Link zum Abrufen der Aufgaben

https://schulportal.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=111442

Passwort: Corona2020

Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund.

Mit freundlichem Gruß

Petra Kreusch


Anlage Schreiben vom Ministerium

Anlage-Schreiben-an-Eltern.pdf (118 Downloads)

Sehr geehrte Eltern,

die schlimme Lage um Corona hat zu neuen Regelungen geführt.

An erster Stelle steht, so wenig Kontakte wie möglich zu haben.

Der Präsenzunterricht wird deshalb ab morgen ausgesetzt.

Das bedeutet, dass die Kinder zu Hause bleiben können und

entschuldigt sind.

Ich bitte Sie eindringlich, wenn Sie es können,

ihr Kind zu Hause zu behalten.

Um Neuinfektionen zu vermeiden und Infektionsketten zu

unterbrechen, wäre das eine große Hilfe.

Wir wollen alle gesund Weihnachten mit unseren Familien

in bescheidener Art und Weise feiern.

Rufen Sie bitte früh an und geben Sie uns Bescheid, wenn

Ihr Kind zu Hause bleibt.

Denken Sie auch an das Abbestellen des Mittagessens.

Wir sichern mit allen Lehrern selbstverständlich die

Betreuung der Kinder ab, die zur Schule kommen.

Sobald es konkrete Weisungen vom Ministerium

gibt, wie es weiter geht mit dem Schulbetrieb,

informiere ich Sie sofort.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Mit freundlichem Gruß

Petra Kreusch