Einschulungen neues Schuljahr 2022/23

Die Anmeldung erfolgt unter Einhaltung der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder im Testzentrum getestete Personen).
Bei den Kindern reicht ein durch die Eltern bestätigter negativer Schnelltest. (Bitte „Download 4. 1._mbjs_testkonzept_schule_-_bescheinigung_selbsttest-schueler_10.16729897“ ausfüllen.)
Es besteht die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Der Stichtag für die Schulpflicht ist der 30.09. 2022.
  • Alle Kinder, die bis zu diesem Datum das 6. Lebensjahr erreicht haben, werden schulpflichtig.
  • Die Anmeldung in den Schulen muss vom 14.02.22 bis zum 18.02.2022 erfolgen.

Zur Anmeldung sind mitzubringen

  • das Kind
  • die Geburtsurkunde (Original)
  • der Masernimpfnachweis
  • das schulärztliche Gutachten im Original (muss eventuell wegen späterer Termine nachgereicht werden)
  • Nachweis über das Sorgerecht bei unverheirateten oder getrennt lebenden Elternpaaren
  • Sprachstandsfeststellung von der KITA im Original
  • Entwicklungsbericht der KITA (wenn vorhanden)
  • Das Stammblatt (Sorgeberechtigte müssen unterschreiben)
  • Schweigepflichtsentbindung bitte auch ausgefüllt mitbringen
  • Anträge für Zurückstellungen und entsprechende Unterlagen bitte zur Anmeldung mitbringen.
  • Wichtig, eine Zurückstellung genehmigt ausschließlich die Schule.
  1. Schulanmeldeformular_Stammblatt_Eltern.pdf
  2. vv-gv_anlage_2_antrag_auf_zurueckstellung_vom_schulbesuch.pdf
  3. vv-gv_anlage_3_erklaerung_zur_schweigepflichtentbindung.pdf
  4. 1._mbjs_testkonzept_schule_-_bescheinigung_selbsttest-schueler_10.16729897.pdf

Noch verfügbare Termine.

Sie sollten immer eine E-Mail erhalten, dies kann einen Moment dauern.
Wir bestätigen Ihnen den Termin auch per E-Mail, sollten Sie nicht innerhalb von 24h nach Buchung eine Antwort erhalten haben melden Sie sich bitte per E-Mail an uns.